Elektro-Automatik EA-PS 2342-06B 2x 0-42 Volt 0-10 Ampere 1x 3...6 Volt 4 Ampere 323 Watt
ArtNr.: 39200121

Labornetzgerät EA-PS 2342-10B 2x 0-42 Volt 0-10 Ampere 1x 3...6 Volt 4 Ampere 212 Watt / Elektroautomatik Art. 39200121

×
  • EA-PS 2342-06B 2x 0-42 Volt 0-10 Ampere 1x 3...6 Volt 4 Ampere 323 Watt
599,00 €
zzgl. MwSt und Versand
581,03 €/Stück
Lieferzeit 4-8 Wochen
  • Geeignet für
    Schul- und Ausbildungsbetrieb
    Industrie- und Systemanwendungen
    Werkstatt und Entwicklung
    Laboratorien und Prüfinstitute
  • Ausgangsspannungen: 2 x 0...42V oder 2 x 0...84V
  • Ausgangsströme: bis zu 0...3A, 0...5A, 0...6A, or 0...10A
  • Hilfsausgang: 3...6V, 12 W
  • Übertemperaturschutz (OT)
  • Vierstellige Anzeige für Spannung und Strom
  • Konvektionskühlung
  • Gehäuse oben und unten geschlossen
  • Sicherheitsausgangsbuchsen

Allgemeines
Die Labornetzgeräte der Serie E A-PS 2000 B Triple bieten zwei Hauptausgänge mit je 100W bzw. 160W und einen Hilfsausgang mit 3...6V und 12W. Die neue „Tracking“-Funktion ermöglicht simultanes Einstellen der beiden Hauptausgänge mit den Drehknöpfen des linken Bedienteils. Die Ausgänge sind zueinander galvanisch getrennt
und können in Reihe oder parallel geschaltet werden.
Zusammen mit dem „Tracking-Modus“ kann der Anwender so z. B. eine variable ±15V-Spannungsversorgung herstellen. Die Sicherheitsausgangsbuchsen befinden sich auf der Frontseite des Gerätes. Spannung und Strom können kontinuierlich von Null bis zum Nennwert eingestellt werden.

Schutzfunktionen
Neben einem Überspannungsschutz (OVP), der angeschlossene Verbraucher vor zu hoher Spannung schützen soll, gibt es nun auch einen Überstromschutz. Dieser schaltet den Ausgang bei Erreichen einer von 0...110% Nennstrom einstellbaren Schwelle ab und schützt die Last bei einem Defekt vor Überstrom und somit Zerstörung.

PC-Schnittstelle
Über eine serienmäßig eingebaute USB-Schnittstelle kann das Gerät überwacht und ferngesteuert werden, wahlweise
über eine selbsterstellte Applikation (LabView-VIs sind verfügbar) oder eine separat erhältliche, kostenpflichtige Windows-Software.

Flexible Leistungsbegrenzung
Die Sollwerte von Strom und Spannung justieren sich gegenseitig, um die max. Leistung nach P = U * I nicht zu überschreiten. Das erlaubt, entweder mit einer hohen Ausgangsspannung oder einem hohen Ausgangsstrom zu arbeiten.


Steuerungs- und Überwachungssoftware
Das auf einer optional erhältlichen CD enthaltene Steuerungprogramm EasyPS2000 kann ein Gerät komplett fernsteuern bzw. überwachen. Alle Funktionen des Gerätes sind auf einer grafischen Oberfläche verfügbar. Pro Gerät ist ein kostenpflichtiger Lizenzcode erforderlich, um es in der Software für die Fernsteuerung freizuschalten.

Die Software bietet folgendes:

  • Ereignis-Log
  • Freischaltungsdialog für Gerätelizenzen
  • Halbautomatische Fernsteuerung (Sequencing) via CSV
  • Datenaufzeichnung (Logging) in CSV
  • Windows-kompatibel
  • Leicht zu bedienende Oberfläche
  • Ein PS 2000B pro Instanz steuerbar

Optionen:

  • Gerätelizenz für EasyPS2000 Steuerungssoftware
* zzgl. Versandkosten